Eigentlich hatte ich nichts zum Kochen zuhause…

Heute hatte ich wieder dieses blöde Gefühl, nichts zum Essen im Haus zuhaben. Mein Kühlschrank ist leer, kein frisches Gemüse, kein Fleisch. Und trotzdem – eins, zwei, drei – habe ich es geschafft, mir dieses leckere Curry zukochen: Linsen, Hirse, TK-Erbsen, TK-Bohnen und die richtigen Gewürze. Und dann noch essen im Sonnenscheinlh 🌞. Haaahh, mir geht’s gut. Und dir?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.