Was koche ich morgen Gesundes?

Was koche ich morgen Gesundes?

Wie wäre es, wenn du heute schon weißt, was du morgen Gesundes kochst? Und wie wäre es, wenn du bereits alle Zutaten zuhause hättest?

Stell dir vor, du wüsstest nicht nur, was du morgen kochst, sondern du wüsstest, was du die ganze Woche kochst. Wäre das nicht traumhaft.

Du könntest dir so jeden Tag gesunde Rezepte kochen, würdest dich gesund ernähren und müsstest dir keine Gedanken mehr, um Zutaten oder Rezeptur machen.

Ich weiß wie frustrierend es ist, wenn man jeden Tag kochen möchte, aber keine Zeit hat, sich Gedanken über das „Was“ zu machen. Die Gerichte sollen gesund sein, abwechslungsreich, saisonal und vor allem sollen sie lecker sein.

MEINE Rezeptwochen FÜR DICH:

WAS IST SO BESONDERS AN DEN Rezeptwochen?

In jeder Woche gibt es ein Rezept für: eine Suppe, zwei Fleischgerichte (Huhn, Schwein, Rind), ein Fischgericht und zwei vegetarische Gerichte. Somit sind sie sehr abwechslungsreich. Außerdem sind die Rezepte so aufeinander abgestimmt, dass du die Zutaten innerhalb dieser Woche aufbrauchen wirst. Es gibt also keine nervigen Reste, von denen du nicht weißt, was du mit ihnen anfangen sollst. Besonders wenn man anfängt zu kochen, ist das sehr nervig, weil man noch keine genaue Vorstellung von Alternativen hat.

Und die Wochen sind nach Saisons sortiert. Im Winter gibt es keine Rezepte mit Zucchini und Tomaten, denn so wirklich gut schmecken sie nur immer Sommer, wenn sie Saison haben.

WIE SEHEN DIE Rezeptwochen AUS?

Jede Datei (im PDF Format), die du bei mir erhältst, besteht aus 6 Rezepten und einem Einkaufszettel. Es sind gesunde Rezepte für jeden Tag.

Einkaufszettel

Beispiel Rezept

WARUM SIND DIE Rezeptwochen BESONDERS FÜR DICH GEEIGNET?

Weil sie nie mehr als 45 Minuten in Anspruch nehmen. Außerdem enthalten die Rezepte nicht unzählig viele Gemüsesorten, die man alle säubern und schnippeln muss. Nichts ist nerviger als Gemüse putzen, es gehört allerdings dazu und so kann man den Aufwand dafür so gering wie möglich halten.

Mit den Rezeptheften hast du alle Zutaten zuhause. Du weißt, dass du sie alle aufbrauchen wirst und musst dich nicht ärgern, etwas wegzuschmeißen. Die Frage: „Was koche ich morgen Gesundes?“, beantwortest du in einer Sekunde.

Probier es mal aus und erzähl mir, was du davon hältst!